BeSafe iZi Combi X4 Isofix Fresh Black Cab

Artikelnummer: 5017-001

Kategorie: Reboarder

Der BeSafe iZi Combi X4 Isofix: Ein Reboarder mit viel Platz für die Beine. Trotzdem kompakt und mit Isofix befestigt. Die Weiterentwicklung eines Klassikers.
Ganze Beschreibung anzeigen 
529,00 €

inkl. 16% USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DEVersand

sofort verfügbar (12 - 15 Werktage)
Variante auswählen: Farbe
Artikeldetails

Der BeSafe iZi Combi X4 Isofix - viel Komfort für das Kind und variabel einbaubar

  • Rückwärtsgerichteter, variabler Einbau dank flexiblen Isofixarmen - für mehr Beinfreiheit für ältere Kinder
  • Hohe Sicherheit auch beim Seitenaufprall durch Sitzinnenschale aus stoßabsorbierendem EPS
  • In der Neigung auch während der Fahrt verstellbare Sitzschale für eine komfortable Ruheposition
  • Höhe der Schultergurte in 8 Stufen mit der Kopfstütze verstellbar
  • Mit Sitzverkleinerer für jüngere bzw. zartere Kinder
  • Sehr gute Sicht aus den Fenstern durch hohen Sockelunterbau
  • Variabler Reboarder mit viel oder wenig Platzbedarf


Der Klassiker aus dem Hause BeSafe - weiterentwickelt und gewohnt bequem

Der BeSafe iZi Combi X4 Isofix kann das, was sich Eltern schon lange wünschen: Durch seine in der Länge verstellbaren Isofixarme punktet er nun auch in Fahrzeugen mit weniger Platzangebot. Sind die Kinder noch klein, kann der Kindersitz nah an die Rückenlehne geschoben werden. Später besteht die Möglichkeit, ihn nach und nach abzurücken, damit die wachsenden Beine der kleinen Passagiere ausreichend Platz haben. Stellt man nun die Sitzschale auch aufrechter, weil ältere Kinder meist weniger im Auto schlafen, nimmt der iZi Combi X4 kaum mehr Platz ein als zu Beginn.


Ein Reboarder, geeignet ab Geburt?

Der iZi Combi X4 ist zugelassen ab Geburt. Wie auch der Hersteller empfehlen wir, ihn frühestens ab einem Alter von ca. 6 Monaten zu nutzen. In seiner bequemen Sitzschale mit tiefen Seitenwangen und unter Einsatz des separat erhältlichen Babykeils ähnelt der Sitzwinkel dem der gängigen Babyschalen. Wichtig ist es auszutesten, ob sich der Sitz im eigenen Auto in eine für noch nicht eigenständig sitzende Babies adäquate Ruheposition bringen lässt.

Dadurch, dass der Sitz ab Geburt und nicht wie andere Sitze erst ab 9 kg zugelassen ist, bietet er einen entscheidenden Vorteil: Auch Kinder, die eher leicht sind und sich in der Babyschale nicht mehr wohlfühlen oder aus dieser herauswachsen, passen durch die sehr niedrig einstellbare Kopfstütze und die das Kind mit den Einlegekissen seitlich umschließende Sitzschale schon sehr gut in den Sitz. Durch den hohen Sockelunterbau genießen außerdem selbst die Kleinsten schon eine sehr gute Sicht durch die Heckscheibe und zu den Seitenfenstern raus. So fahren viele Babies, die sich in der Babyschale unwohl fühlen, deutlich zufriedener im iZi Combi X4.

Alle Bezüge sind abnehmbar und können bei 30°C im Schonwaschgang gewaschen werden. Unter dem Bezug ist die Sitzschale komplett mit dickwandigem EPS (einem hochwertigen Schaumstoff) ausgepolstert, so dass das Kind weich und bequem sitzt und bei einem Unfall auch im Falle eines Seitencrashs optimal geschützt ist. Die temperaturausgleichenden Eigenschaften des EPS sorgen zum Einen dafür, dass der Sitz im Winter schnell warm wird und zum Anderen helfen sie im Sommer in Kombination mit Lüftungsschlitzen in der Rückenlehne dabei, dass das Kind weniger schwitzt.

In den an den Unterseiten gummierten Schultergurtpolstern befinden sich praktische Magnete, mit deren Hilfe die Gurte rechts und links an den Seitenwangen des Sitzes fixiert werden können, um das Kind ungehindert in den Sitz setzen und später wieder herausnehmen zu können.

Der BeSafe iZi Combi X4 kann, im Gegensatz zu seinem "Bruder", dem iZi Kid (ältere Modelle iZi Kid X1/2/3, derzeit aktuell BeSafe iZi Kid X2 i-Size), auch vorwärtsgerichtet eingebaut werden, dann befestigt mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs. Wir empfehlen, den Reboarder bis zum Ende der Nutzungsdauer auch als einen solchen zu nutzen. Dank der mitwachsenden Beinfreiheit ist dies auch problemlos möglich.

In Kombination mit dem separat erhältlichen Seitenaufprallschutz SIP+ zum Aufstecken erzielt der iZi Combi X4 noch bessere Crashtestwerte im Seitenaufpralltest. Ein rundum gelungener, sehr sicherer Sitz, der von den sicherheitsbewussten Norwegern stetig verbessert, aber doch wenig verändert wurde - ein klares Zeichen dafür, dass es sich um ein Qualitätsprodukt handelt.


Bequem, variabel und altbewährt
Die Weiterentwicklung eines Klassikers. Ein Kinderrückhaltesystem, das auch längeren Beinen Platz bietet und trotzdem auch schon kleinere Babies sehr gut schützt.


Den BeSafe iZi Combi X4 Isofix Reboarder gibt es derzeit in folgenden Farben:

  • Black Cab - der einfachste unter den Bezüge, einfacher schwarzer Bezug
  • Premium Car Interior - sehr schöner dicker Bezüg, mit guter Polsterung. Bezug ist dunkel grau, auf der Sitzfläche wie ein Kfz-Sitz gemustert
  • Midnight Black Mélange - ein sich angenehm anfühlender schwarzer Bezug mit etwas hellerer melierter Umrandung in dunkel grau
  • Metallic Mélange - grauer Bezug mit angenehm fester Haptik, die Umrandung ist etwas heller
  • Ivory Mélange - beiger Bezug (Elfenbein), in typischer Mélange Haptik (ähnlich wie Jeans), auch hier ist die Umrandung etwas heller
  • Sunset Mélange - der sonnige unter den Bezügen. kräftiges rot, wieder mit etwas hellerer Umrandung

Alle Bezüge lassen sich sehr gut reinigen. Teilweise reicht es, sie nur mit einem feuchten Tuch abzuwichen, wenn nicht, dann kann man die Bezüge einfch abziehen und in der Waschmaschine bei 30°C waschen. Bitte nicht in den Trockner packen.


Lieferumfang
BeSafe iZi Combi X4 Isofix mit fest montierter Basis
Überrollbügel
Seitenprotektor SIP+